Rainer Balzer, Certified Financial Planner
 
Mein Hobby, die große Eisenbahn

Es ist schon etwas länger her, als mich selbst mahnende Worte der Eltern nicht davon abhalten konnten, bei der Oma im Ruhrgebiet zu deren Entsetzen mit dem Dreirad den nächsten auffindbaren Bahnhof anzufahren und unter Vernachlässigung jeglichen Zeitgefühls den großen Dampflokomotiven und ihren schwarzen Männern bei der schweren Arbeit zuzuschauen.
Die mächtigen Dampfwolken und der weithin hörbare Auspuffschlag der schwer arbeitenden Lokomotiven haben mich bereits als Kind fasziniert. So wollte ich, wie viele andere Buben in der damaligen Zeit, einmal Lokomotivführer auf einem dieser ungeheuer großen und zugleich leicht unheimlichen Dampfrösser werden.

Als Heizer auf der Lokomotive "Mainz 4981", eine preußische G8 aus dem Jahre 1913,
die zum Eisenbahnmuseum in Darmstadt-Kranichstein gehört. (2005)


Rainer Balzer als Heizer auf der Dampflokomotive Mainz 4981 im Bessunger Forst 2005
Rainer Balzer als Heizer auf der Dampflokomotive 52 4867 der Historischen Eisenbahn Frankfurt 2011
Während meine Schulausbildung reifte, war aber das Ende der großen Ära der Dampfeisenbahnen bereits lange eingeläutet.
Im Jahre 1977 wurden die letzten Dampfrösser von der damaligen Deutschen Bundesbahn verbannt und auf das Abstellgleis geschoben. Nur wenige Male war mir die Mitfahrt mit den schwarzen Männern auf dem Führerstand vergönnt gewesen. Eine Ausbildung und das ersehnte Fahren auf diesen Lokomotiven schien damit für alle Zeiten unerreichbar.

So besuchte ich weiter die Schule, wurde Bauingenieur und wechselte dann meinen Beruf hin zum Finanzplaner, den ich mit ebensolcher Begeisterung ausübe.
Meine Freizeit habe ich der Eisenbahn gewidmet und die Dampfeisenbahn wurde zum festen Hobby. Meine Ausbildung zum Lokomotivheizer habe ich später bei den Museumseisenbahnen nachgeholt. So bin ich heute auch oft in der Freizeit im "schwarzen Anzug" unterwegs - dann aber ohne Krawatte.


Beruflich wie privat gilt die Devise:

wenn wir etwas bewegen wollen, müssen wir Dampf machen!


Als Heizer auf der Güterzuglokomotive 52 4867 bei den Bahnwelttagen in Kranischtein 2011

Die Lokomotiven der Baureihe 52 waren eigentlich nur für einen Einsatz von 10 Jahren gebaut - aber sie fahren heute noch, weil sie einfach nach den Grundlagen der Technik konstruiert sind! Ähnliches gilt für viele Finanzanlagen.
Hier bin ich als Heizer auf der Lok 52 4867 aus dem Jahre 1943 der Historischen Eisenbahn Frankfurt unterwegs. (Juni 2011)
Danke an den Fotografen Michael Behrens für die hervorragenden Bilder!

Alle Züge unter einem Dach, www.Eisenbahn-Planer.net,    der Eisenbahn-Terminkalender
Damit Sie immer leicht eine der vielen interessanten Veranstaltungen für Eisenbahnfreunde finden können,
haben mein Sohn Johannes Löbbert und ich gemeinsam seit 2001 den internationalen Veranstaltungskalender Eisenbahn-Planer entwickelt.

Wie über eine Millionen Besucher pro Jahr, finden Sie hier ganz schnell und einfach viele Eisenbahntermine, und das immer aktuell! !
Karte der Museumseisenbahnen in Europa - "Heritage Railways and Museums in Europe"
Heritage Railways and Museums auf einer größeren Karte anzeigen
Eisenbahnmuseen und Museumseisenbahnen in Europa
Hier finden Sie historische Eisenbahnen mit Dampfzügen, Diesel- oder Elektroloks in Deutschland, Österreich, Schweiz, Holland, und viele mehr.
Diese Karte wird stetig erweitert!
Here you find historical trains and lines with steam, diesel or electric engines in europe, infos based on the www.railway-planner.net

Unterstützen Sie uns beim Erhalt unserer historischer Eisenbahnen, einem Teil unserer Industrie- und Verkehrsgeschichte!
SDE - Stiftung Deutsche Eisenbahn - unsere Eisenbahnstiftung für den Erhalt von Industriekultur und Verkehrsgeschichte!